Teenagerin, die von „schmutzigen alten Männern” belästigt wurde, bat um Geld, um ihre Brüste zu verkleinern. Sie sagten Obszönitäten zu ihr

Es ist erstaunlich, was manche Männer im Leben einer Frau anrichten können. Sie können ein Gefühl der Verfolgung auslösen, das so stark ist, dass es sie dazu bringt, ihren Körper oder die Art, wie die Frauen sich kleiden, zu verändern. Diese Geschichte handelt von einer jungen Frau. 

Im Fall von Lilli Maki, die heute 18 Jahre alt ist, waren es ihre Brüste. Die Natur schenkte ihr bereits mit 16 Jahren große Brüste in der BH-Größe 28EE.

Lilli Maki

Das Tragen des ganzen Gewichts war schon genug. Trotzdem musste sie sich auf der Straße auch noch bedecken, da sie viele Kommentare von älteren Männern erhielt. Es war ihnen egal, dass sie ein Teenager war. Sogar Menschen im Alter von 50 Jahren waren unter den Leuten, die sie belästigten.

„Große Brüste zu haben, machte mich zu einem Ziel für unerwünschte Aufmerksamkeit. Diese Aufmerksamkeit erhielt ich vor allem von älteren Männern. Sie versuchten, nett zu sein, indem sie mir sagten: ‘Du bist so reif für dein Alter.’”

–Lilli Maki gegenüber SWNS

Die aus Washington, D.C., stammende Frau war wegen der Temperaturen manchmal heiß und dann wollte sie knappe Kleidung tragen. Sie fühlte sich aber sehr unwohl und hatte das Gefühl, dass unverschämte Männer sie verfolgten. Diese Männer interessierten sich nicht für ihr Gesicht. Da bat die Teenagerin ihre Eltern, ihr bei der Verkleinerung ihrer Brüste zu helfen. Sie war bereit, sich einer Operation zu unterziehen, nur um Ruhe zu haben.

Lilli Maki

Damals gaben ihre Eltern, die verstanden, was sie durchmachte, ihr etwa 10.000 Dollar, damit sie ihre Brüste von 28EE auf 28B verkleinern konnte.

Etwa 6 Kilogramm Fett wurden von den Chirurgen entfernt und Lilli fühlte sich wie ein neuer Mensch ohne Schulterschmerzen. Aber, und das ist das Beste für sie, es gibt keine Kommentare mehr von Männern. Jetzt sind ihr Körper und ihr Geist in iin Einklang. Sie kann in jeder Kleidung nach draußen gehen und sich wohlfühlen.

Lilli Maki

Sie genießt es jetzt, mit ruhigem Gewissen und ohne viel Gewicht zu trainieren. Viele mögen denken, dass 6 Kilogramm nicht viel sind, aber wenn man dieses Gewicht den ganzen Tag mit sich herumträgt, ist es ein Problem. Besonders bei täglichen Aktivitäten, bei denen man lange stehen muss. 

Lilli Maki

Sie ist eine junge Frau und möchte viele Dinge tun, ohne dass ihre Brüste im Weg sind. Das Laufen oder Springen muss vor ihrer Operation eine Herausforderung gewesen sein, aber jetzt muss sie sich darüber keine Gedanken mehr machen.